StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.

Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Winglet Production bei FACC
Winglet Production © FACC/Bartsch

The lightweight approach to climate action

13.06.2023

In Austria, lightweight construction is an ecological and economic heavyweight, generating 9.4 billion euros in added value and securing 77,400 jobs. It is also a key technology for climate action. These are the conclusions drawn by a study by economist Anna Kleissner, commissioned by A2LT.


Die Vortragenden der kostenlosen CSRD-Infoveranstaltung (v. l.): Franz Almhofer-Amering (MIBA AG), Lea Gratt (ESG Data Hub Assistant Managerin, OeKB), Susanne Schmiedt (BMK), Karl Resel (denkstatt)
Die Vortragenden der kostenlosen CSRD-Infoveranstaltung (v. l.): Franz Almhofer-Amering (MIBA AG), Lea Gratt (ESG Data Hub Assistant Managerin, OeKB), Susanne Schmiedt (BMK), Karl Resel (denkstatt) © Business Upper Austria

CSRD: Business Upper Austria hilft Unternehmen

13.06.2023

Rund um die im Jänner 2023 in Kraft getretene Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) gibt es noch viele Unsicherheiten und es besteht enormer Informationsbedarf in den Unternehmen. Das zeigte die mit 60 große Teilnehmerzahl bei der kostenlosen Infoveranstaltung „CSRD-Integration“ des Cleantech-Clusters am 6. Juni in Linz. Es war der Auftakt für eine Erfahrungsaustauschrunde (ERFA), die künftig allen Unternehmen in Oberösterreich offenstehen wird.


©  AdobeStock/Gorodenkoff
© AdobeStock/Gorodenkoff

Oberösterreich auf der Überholspur

12.06.2023

Die Automotivebranche ist der Motor für Wirtschaft, Arbeitsplätze und Wohlstand in Oberösterreich. Die Initiative „Future Mobility Region“ soll die Kompetenzen weiter ausbauen und international noch stärker positionieren. Mit 4,3 Mio. Euro fördert das Land OÖ sechs neue Projekte für den Automotive-Standort. Und wir können über weitere Meilensteine berichten.


A2LT Whitepaper © Cover: Archer Aviation
A2LT Whitepaper © Cover: Archer Aviation

A2LT Whitepaper

Lightweight Construction – Ecological and economic heavyweight

05.06.2023

No (Green) Deal without lightweighting?

Lightweight Technology is THE key enabling technology that provides resource-friendly solutions, while at the same time adding commercial value, across all industries. Driven by mobility-linked challenges, lightweighting is the path to fundamental resource savings – up
to 50 % in materials usage and up to 40 % in power consumption.


Schwarz-Weiß Foto Flugzeug von unten
© AIT/Lies Matton

„Wenn es die A2LT noch nicht gäbe, müsste man sie rasch gründen“

01.06.2023

Andreas Dorda ist im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie verantwortlich für F&E-Förderprogramme zur Entwicklung von Verkehrstechnologien. Im Interview mit A2LT spricht er über die Pilotstudie zur wirtschaftlichen Bedeutung des Leichtbaus sowie über die Aktivitäten im Ministerium.


© Bodingbauer
© Bodingbauer

„Machen ist wie wollen, nur geiler“

31.05.2023

Nachhaltig, emissionsfrei und automatisiert – so sieht die Zukunft der Mobilität aus. Das war der Tenor bei der 25. automotive.2023 am 25. Mai im Oberbank Donau-Forum in Linz. In den Vorträgen wurde auch klar: Die zahlreichen Herausforderungen der Transformation können Auto- und Nutzfahrzeugbauer sowie Zulieferer nur gemeinsam bewältigen.


AC-quarterly | Ausgabe 1/2023
AC-quarterly | Ausgabe 1/2023

AC-quarterly Ausgabe 1/2023 ist da!

31.05.2023

Die Ausgabe 1/2023 widmet sich dem Thema „AUF DER ÜBERHOLSPUR – Mit Tempo Richtung Future Mobility."


Der Polestar Space in der Wiener Innenstadt © Polestar/Zsolt Marton
Der Polestar Space in der Wiener Innenstadt © Polestar/Zsolt Marton

Versuch einer Mondlandung

31.05.2023

Der schwedische Autobauer Polestar will bis 2030 ein zu 100 Prozent klimaneutrales Auto bauen. Thomas J. Hörmann ist Managing Director Austria und hielt bei der automotive.2023 einen fesselnden Vortrag, auf den wir im Gespräch mit ihm noch einmal eingegangen sind.


Sowohl die schwedischen als auch die österreichischen Teilnehmer profitierten von diesem interdisziplinären Austausch und bauten neue Kontakte auf
Sowohl die schwedischen als auch die österreichischen Teilnehmer profitierten von diesem interdisziplinären Austausch und bauten neue Kontakte auf © Business Upper Austria

Leichtbau: Von Schweden bis Österreich

24.05.2023

Von 8. bis 10. Mai durften wir das schwedische Leichtbau PhD-Netzwerk von LIGHTer unter der Leitung von Prof. Jörgen Kajberg und Prof. Fang Liu in Österreich begrüßen und bei der Gelegenheit unser Leichtbau-Ökosystem vorstellen. Das LIGHTer PhD-Netzwerk als Teil von RISE Research Institutes of Sweden arbeitet eng mit der LIGHTer Academy und der schwedischen Industrie zusammen und bietet einen außergewöhnlichen Zugang zu Expert:innen unterschiedlicher Disziplinen.


Wenn QM-Spezialisten zu Podcast-Profis werden: Ein Workshop zum Thema „Generation XYZ“ fand im März in der NOVA ZONE statt
Wenn QM-Spezialisten zu Podcast-Profis werden: Ein Workshop zum Thema „Generation XYZ“ fand im März in der NOVA ZONE statt © Business Upper Austria

Eine geniale Truppe von Profis

24.05.2023

So manches Problem löst sich wesentlich schneller und besser, wenn wir mit Kollegen oder Experten darüber diskutieren können. Deshalb gibt es seit mittlerweile fünf Jahren im Kunststoff- und im Automobil-Cluster die QM-Plattform: ein ungezwungener Rahmen für professionellen Meinungsaustausch.


399 Einträge | 40 Seiten