FSM 2 - "Anwendung der Norm aus SW- und HW-Designsicht und Rahmenwerk"

Veranstalter
Automobil-Cluster

Veranstaltungsort
Gasthof Fischer, Welser Straße 21 4614 Marchtrenk

Veranstaltungsdatum
15.03.2023 - 16.03.2023
09.00 - 17.00 Uhr

Ansprechperson
Mayrhofer Bettina
E-Mail

Teil 1

  •  SW Diagnose Matrix und Abdeckungsstrategien in Verbindung mit HW (Übung 4)
  • FMEDA (Übung 5)
  • FTA (methodische Beispiele)
  • Verlinkung von FMEDA mit SW Diagnosematrix (Übung 5)
  • Fit Raten Ziele (Übung 5)
  • Überblick über Design und V&V Methoden (Übung 6)

Teil 2

  • rechtliche Rahmenbedingung
  • Rolle Safety Manager und Safety Engineer
  • Überblick über Prozesse und Zusatzdokumente
  • Safety Plan erstellen und Nachweis Safety Case (Übung 7)

 

Hinweis
Die Kursunterlagen enthalten Vorlagen, die zusammen mit dem Tier1 Review und für den Kurs verwendet werden. Diese können eine Anleitung sein, wie man Traceability und das Safety Case Management aufbauen kann.
Die Folien, Unterlagen und das Lernportal sind in Englisch, Kurssprache ist Deutsch, sofern nicht anders vereinbart.

 

Referenten
Dr. Richard Messnarz
International Software Experts for Collaborative Networks (ISCN) GmbH
Dr. Georg Macher
TU Graz – Institut für Technische Informatik, ISCN Group

 

Anmeldeschluss

01.03.2023