Supply-Chain Risiko- und Krisenmanagement

Veranstalter
Automobil-Cluster

Veranstaltungsort
Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH
Medienraum, Bauteil B, Stiege 2
Hafenstraße 47-51
4020 Linz

Veranstaltungsdatum
23.11.2020
13:30 - 15:30

Ansprechperson
Frederic Hadjari
T: +43 (732) 79810-5083
E-Mail

Probleme in der Covid-19 Krise sind selten einzigartig, jedoch zum Teil nicht von Firmen in dieser Form bewältigt worden. Im gegenseitigen Erfahrungsaustausch im Rahmen der Roadmap2Restart bauen Sie wertvolles praktisches Wissen beim Absichern der Zulieferkette und beim Hochfahren Ihres Unternehmens nach COVID-19 auf. Gestärkt durch erworbenes Know-how für Ihr Unternehmen können Sie mit frischen Ideen und neuen Werkzeugen an der Hand Herausforderungen vielseitiger, schneller und treffsicherer bewältigen. 

Beim Workshop Supply-Chain Risiko- und Krisenmanagement liegt der Fokus auf der frühzeitigen Erkennung und Behandlung von Krisen und potentiellen Krisen. Welche Gefahren bei der Belieferung auftreten können und wie man Ihnen entgegenwirkt wird Dr. Rainer Balbach, Experte für Risikomanagement und SCM, Ihnen näher bringen. Ebenfalls  wird er einen 360 Grad Überblick des Themas geben und Erfahrungen aus vergangenen Krisen in den verschiedensten Ableitungen sowie die daraus gewonnenen Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Nutzen Sie diese Chance und Lernen Sie aus den Fehlern anderer.
 
 
 

Referent

  • Rainer Balbach

    AC Agility Consulting GmbH

 

Kontakt für inhaltliche Fragen 
Automobil-Cluster Oberösterreich
Frederic Hadjari
Telefon: +43 732 79810 5087
E-Mail senden

 

Gebühren

AC-Partner: € 150,00
Cluster-Partner: € 195,00
Nicht-Partner: € 300,00

Anmeldeschluss

16.11.2020