QM-CT "Automotive Core Tools für interne Auditoren"

Veranstalter
Automobil-Cluster

Veranstaltungsort
GH Fischer, 4614 Marchtrenk
Welser Straße 14

Veranstaltungsdatum
23.04.2018 - 24.04.2018
ganztägig

Ansprechperson
Gabriele Randacher-Schöffl
T: +43 (732) 798105084
E-Mail

Ziele
Die Teilnehmer werden mit den Forderungen der Regelwerke APQP und PPAP/VDA 2 sowie mit wichtigen von der Automo­bilindustrie geforderten Qualitätstechniken vertraut gemacht. Weiters erhalten Sie einen guten Zugang zu den Themen Pro­blemlösung und kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP). Sie sind in der Folge in der Lage, diese Themen im Rahmen von Audits professionell zu hinterfragen.


Inhalte

  • APQP
  • Anforderungen an das Projektmanagement in Automotive- Projekten
  • Anforderungen an qualitätssichernde Arbeitspakete in Auto-motive-Projekten
  • PPAP/VDA 2
  • Werkzeuge zur Produkt- und Prozessoptimierung (FMEA, MSA, Fähigkeitsanalysen und SPC)
  • Problemlösung nach 8D
  • Kontinuierliche Verbesserung



Teilnahmevoraussetzung
Kenntnisse über die ISO 9001 und der IATF 16949 werden vo­rausgesetzt.


Referent
DI Vladan Stevanovic
Jung + Partner Management GmbH


Dauer
2 Tage


Fragen und Informationen
Automobil-Cluster Oberösterreich
Stefan Hopfer
Telefon: +43 732 79810-5085
E-Mail: stefan.hopfer@biz-up.at


Anmeldung
Automobil-Cluster Oberösterreich
Gabriele Randacher-Schöffl
Telefon: +43 732 79810-5084
E-Mail: gabriele.randacher@biz-up.at oder automobil-cluster@biz-up.at

 

Gebühren

Gebühr: AC-Partner EUR 670,00
Gebühr: Partnerunternehmen in einem Cluster bzw. Netzwerk der Business Upper Austria EUR 871,00
Gebühr: nicht-Partner EUR 1.340,00

Anmeldeschluss

03.04.2018