Lehrgang Zertifizierter Qualitätsmanager Automotive

Veranstalter
Automobil-Cluster

Veranstaltungsort
Gasthof Fischer
Welser Straße 14
4614 Marchtrenk

Veranstaltungsdatum
11.11.2019 - 29.09.2020
09:00 - 17:00

Ansprechperson
Doris Straub
T: +43 (732) 798105083
F: +43 (732) 798105080
E-Mail

Vor allem im Bereich des Qualitätsmanagements nimmt die Automobilindustrie im Vergleich zu anderen Branchen eine Vorrei­terrolle ein. Gefragt sind höchstqualifizierte Qualitätsmanager, die die Spezialanforderungen der Branche bestmöglich umsetzen. Herkömmliche Qualitätsmanagement-Ausbildungskonzepte behandeln oft nur allgemeine Aspekte.
Die AC-Lehrgänge bieten ein Ausbildungsangebot, das exakt auf die Bedürfnisse der automotiven Branche zugeschnitten ist.


Praxis im Mittelpunkt

Das übergeordnete Ziel der Lehrgänge ist es, vorhandene Lücken zwischen den von der Automobilindustrie in den verschiedenen Regelwerken getroffenen Festlegungen und deren praktischer Umsetzung zu schließen. Sie erwerben bewährte, praxisbezogene Kenntnisse des Qualitätsmanagements, die weit über das rein „Funktionsbezogene“ hinausgehen.


Ihre Vorteile

  • Sie erweitern und vertiefen Ihre persönliche Qualitätsmanagement-Kompetenz mit dem Fokus „Automobilindustrie“.
  • Sie können Ihre unternehmensspezifischen Fragestellungen zu wichtigen Themen und Aufgaben einbringen.
  • Sie erkennen Stellhebel für die deutliche Verbesserung des Qualitätsmanagements in Ihrem Unternehmen.
  • Sie erhalten ein umfassendes und sofort umsetzbares Wissen für Veränderungen im praktizierten Qualitätsmanagement.
  • Sie knüpfen wertvolle Kontakte mit Fachexperten und Berufskollegen.


Dieser Lehrgang ist speziell konzipiert für Personen, die

  • Qualitätsmanagementsysteme nach automobilspezifischen Standards entwickeln, einführen, beurteilen und verbessern wollen.
  • Qualitätsmanagementsysteme und Prozesse nach automobilspezifischen Standards auditieren wollen.
  • ihr bestehendes Qualitätsmanagement-Know-how um den automobilspezifischen Zugang erweitern wollen.
  • in ihren Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des praktizierten Managementsystems leisten wollen.
  • ihr Qualitätsmanagement-Wissen in einem praxisorientierten Managementprogramm kritisch hinterfragen und gezielt erweitern wollen.


Expertenwissen aus erster Hand

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Branchenexperten Jung + Partner Management GmbH, zahlreichen Automobilzu­lieferunternehmen und hochkarätigen Gastreferenten aus der Automobilindustrie, erhalten Sie anerkanntes Expertenwissen aus erster Hand!


Inhouse-Seminare mit integriertem Lerntransfer

Wirklich dient, was weiterbringt. Alle Trainings werden daher auch maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens als Inhouse-Seminare angeboten. Einem integrierten Lerntransfer, d.h. der Bearbeitung konkreter Praxisfälle mit anschließender Reflexion, wird dabei größte Aufmerksamkeit gewidmet. Diese Vorgehensweise stellt sicher, dass nicht nur einzelne Personen lernen, sondern dass die gesamte Organisation lernt und sich weiter entwickelt.


Ihr Weg zum Zertifikat „Qualitätsmanager Automotive“
Der Lehrgang „Zertifizierter Qualitätsmanager Automotive“ besteht aus fünf Spezialseminaren, einer optionalen Prüfung zum „Internen Auditor Automotive“ und einer Prüfung zum „Quali­tätsmanager Automotive“.

Bei positivem Abschluss der schriftlichen Prüfung (Multiple Choice Test) zum Internen Auditor erhalten Sie das Zertifikat „Interner Auditor Automotive“. Dieses Zertifikat bestätigt Ihre Qualifikation, System- und Prozessaudits professionell durchführen zu können.
Nach Teilnahme an den fünf Seminaren können Sie zur Prüfung „Qualitätsmanager Automotive“ antreten. Nach positivem Ab­schluss erhalten Sie das Zertifikat „Qualitätsmanager Automotive“.

Dieses Zertifikat weist Sie als Experten auf dem Gebiet „Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie“ aus. Nähere De­tails entnehmen Sie bitte unseren FAQs auf Seite 20.
Bei allen Seminaren handelt es sich um aufeinander abgestimmte, aber in sich abgeschlossene Einheiten. Alle Seminare sind daher auch einzeln buchbar! So haben Sie die Möglichkeit, Ihr QM-Wissen gezielt in genau jenen Gebieten zu vertiefen, die für Sie von besonderem Interesse sind. Planen Sie jedoch die komplette Ausbildung zum „Zertifizierten Qualitätsmanager Automotive“ oder „Zertifizierten Internen Auditor Automotive“, empfehlen wir, die Seminare in der von uns vorgegebenen Rei­henfolge zu besuchen.


Ihr 10 % Preisvorteil!
Sie erhalten einen Preisnachlass von zehn Prozent, wenn die gesamte Lehrgangsreihe bis vier Wochen vor Beginn des ersten Seminars gebucht wird (exkl. Prüfungsgebühr)!


Kontakt für inhaltliche Fragen
Automobil-Cluster Oberösterreich
Stefan Hopfer
Telefon: +43 732 79810-5085
E-Mail senden

 

Gebühren

  • AC-Partner: € 4.890 zzgl. € 550 Prüfungsgebühr, exkl. MwSt.
  • Cluster-Partner: € 6.357 zzgl. € 715 Prüfungsgebühr, exkl. MwSt.
  • Nicht-Partner: € 9.780 zzgl. € 1.100 Prüfungsgebühr, exkl. MwSt.

Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.
Die Verrechnung erfolgt jeweils nach Abschluss der einzelnen Module.
Sie erhalten einen Preisnachlass von zehn Prozent, wenn die gesamte Lehrgangsreihe bis vier Wochen vor Beginn des ersten Seminars gebucht wird (exkl. Prüfungsgebühr!).

Anmeldeschluss

28.10.2019