KEBA eMobility Store in Kooperation mit der LINZ AG eröffnet

© LINZ AG
© LINZ AG
© LINZ AG
© LINZ AG
© LINZ AG
© LINZ AG

17.03.2022

KEBA, einer der führenden Hersteller von intelligenten Ladestationen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge in Europa, eröffnet an ihrem Standort in der Leonfeldnerstraße 2 in Linz Urfahr in Kooperation mit der LINZ AG einen eMobility Store.

Die Elektromobilität verbreitet sich rasch und immer mehr Personen beschäftigen sich auch im privaten Umfeld mit der Anschaffung eines E-Autos. Für viele stellt sich im Zuge dessen die Frage, wo und wie man optimal laden kann und was es dazu braucht. Im Linzer eMobility Store der KEBA kann jeder in das Thema Laden eines Hybrid- oder Elektrofahrzeuges eintauchen, offene Fragen klären und sich grundlegend informieren.
Von der Auswahl der richtigen Ladestation, über die fachmännische Installation bzw. die entsprechenden Installationspartner bis hin zu den Fragen, wie man den eigenen Solarstrom nutzen und wie man sein Fahrzeug unterwegs aufladen kann, werden alle Bereiche abgedeckt und das neue „Tanken“ Interessierten nähergebracht. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, ausgewählte Modelle an Ladestationen sowie entsprechendes Zubehör direkt im Store zu kaufen. Beim Kauf einer Wallbox im Store gibt es außerdem die Möglichkeit, sich diese individualisieren zu lassen: in wenigen Minuten wird ein Firmenlogo, der Familienname, ein Urlaubsfoto oder ein praktischer Hinweis zum Laden aufgedruckt.

Der KEBA eMobility Store wird zukünftig auch für Schulungen und Informationsveranstaltungen genutzt. E-Mobilitätsexperten von KEBA und der LINZ AG werden unterschiedliche Schwerpunktthemen wie z.B.
„Laden im Mehrparteienwohnbau“, „E-Mobilität in Hotellerie und Gastronomie“ oder „Essenzielle Informationen für Autoverkäufer“ behandeln.

Die KEBA und die LINZ AG blicken auf eine lange Partnerschaft und eine Reihe erfolgreicher Projekte im Bereich E-Mobilität zurück. Nun schaffen die beiden Unternehmen mit dem neuen eMobility Store einen modernen Treffpunkt für alle, die an E-Mobilität interessiert sind.
Die KEBA als führender Hersteller von intelligenten Ladelösungen und die LINZ AG mit ihrem breiten Ladeinfrastruktur-Angebot ergänzen sich dabei mit den jeweiligen Beratungsschwerpunkten ideal.

Gerhard Luftensteiner, CEO der KEBA Group AG, zeigt sich erfreut über die heutige Eröffnung des KEBA eMobility Store: „Rund um das Thema Laden von Elektroautos bedarf es noch viel Aufklärung und Beratung. In Verbundenheit mit unserem Standort in Linz und dem OÖ Wirtschaftraum haben wir uns deshalb entschieden, hier in Linz-Urfahr einen lokalen eMobility Store zu eröffnen und so interessierten Personen ein entsprechendes Angebot zu bieten.“

www.keba.at

www.linzag.at