Partnernews

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Schicken Sie uns einfach Ihre Unterlagen (Pressetexte als PDF- oder Word-Datei und Fotos).

Sujet 28. qualityaustria Forum
28. qualityaustria Forum © freepik.com/nndanko, yingyaipumi, freepik, rawpixel.com, drobotdean, wayhomestudio, flaticon.com/payungkead, Kiranshastry, freepik, smalllikeart, Adobe Stock/Master 1305, Gestaltung Quality Austria

28. qualityaustria Forum

Erfolgsfaktoren der Zukunft: Der Mensch macht den Unterschied

27.01.2023

Wir leben in einer Welt der Veränderung. Dynamischer, schneller, komplexer – unsere (Arbeits-)Welt dreht sich gefühlt immer rasanter. Am Markt zu bestehen bzw. diesen erfolgreich zu bedienen, ist heute herausfordernder denn je. Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Rentabilität, Gesundheit, Nachhaltigkeit oder ESG schreiben die Spielregeln erfolgreichen Wirtschaftens neu. Beim 28. qualityaustria Forum erfahren Sie, warum der Mensch auch in Zukunft der entscheidende Faktor bleibt.


Jürgen Greil, CEO/CTO FlyNow Aviation GmbH, Salzburg - Österreich (links); Peter Bernscher, CCO POLYTEC Holding AG, Hörsching – Österreich (rechts) © POLYTEC GROUP & FlyNow Aviation GmbH
Jürgen Greil, CEO/CTO FlyNow Aviation GmbH, Salzburg - Österreich (links); Peter Bernscher, CCO POLYTEC Holding AG, Hörsching – Österreich (rechts) © POLYTEC GROUP & FlyNow Aviation GmbH

Partnerschaft POLYTEC GROUP und FlyNow Aviation

24.01.2023

POLYTEC GROUP und FlyNow Aviation geben ihre Partnerschaft zur Förderung der urbanen Luftmobilität bekannt.


F&E-Beiratsvorsitz Ing. Rudolf Mark (Mitte) mit Hochschulpräsident der FH OÖ Dr. Gerald Reisinger (re) und Dr. Johann Kastner, Vizepräsident F&E der FH OÖ (li) © FH OÖ
F&E-Beiratsvorsitz Ing. Rudolf Mark (Mitte) mit Hochschulpräsident der FH OÖ Dr. Gerald Reisinger (re) und Dr. Johann Kastner, Vizepräsident F&E der FH OÖ (li) © FH OÖ

Ing. Rudolf Mark ist neuer Vorsitz des F&E-Beirats der FH OÖ

Der Geschäftsführer des Familienunternehmens Mark Metallwarenfabrik wurde als Nachfolger von Ing. Karl Kletzmaier zum neuen Vorsitzenden des Forschungs- & Entwicklungs-Beirats der FH OÖ bestellt.

17.01.2023

Nach dessen Gründung im Jahr 1920, spezialisierte sich das Familienunternehmen auf die Produktion und den Export von Schuhösen und -haken. Mit Ing. Rudolf Mark folgte in dritter Generation auch erstmals der Schritt in die Automobilindustrie. Nach über 100 Jahren Erfolgsgeschichte zählt Mark Metallwarenfabrik heute zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung und überzeugt mit Lösungen und Produkten nicht nur im Automotive-Sektor, sondern auch in den Bereichen der Elektro- und Medizintechnik sowie der Bauindustrie.


DI Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR informiert © Quality Austria
DI Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR informiert © Quality Austria

Klare und herausfordernde Ziele bis 2030

Österreichische Kreislauf­wirtschafts­strategie verabschiedet!

23.12.2022

Um die Entwicklung und Transformation zur Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen, wurde der Aktionsplan „Circular Economy“ von der Europäischen Kommission schon im Jahr 2015 gestartet. Das BMK hat dazu in Zusammenarbeit mit BMSGPKBMAW und BML eine österreichische Kreislaufwirtschaftsstrategie erarbeitet, die nun am 7. Dezember 2022 vom Ministerrat beschlossen wurde.


Christian Matzku, Head of Sales Steering, Quality Austria © Quality Austria
Christian Matzku, Head of Sales Steering, Quality Austria © Quality Austria

Vertriebsprofi heuert bei Zertifizierungsorganisation an

Christian Matzku (50) übernimmt die Abteilung Sales Steering der Quality Austria

22.12.2022

Christian Matzku verantwortet seit November 2022 die Leitung der Abteilung „Sales Steering“ bei Quality Austria, dem marktführenden Dienstleistungsunternehmen für System-, Produkt- und Personenzertifizierungen in Österreich. Matzku kann auf mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung in Vertriebspositionen verweisen. Zuletzt war er als Sales Manager bei BMW in Wien tätig.


© cargo-partner
© cargo-partner

cargo-partner und Lufthansa: Erste Sendung mit „Sustainable Aviation Fuel“ direkt aus Wien

21.12.2022

Anfang Dezember wickelte cargo-partner gemeinsam mit Lufthansa die für beide Unternehmen erste SAF-Sendung direkt vom Wiener Flughafen aus ab.


© Steyr Automotive
© Steyr Automotive

Partnerschaft von Steyr Automotive mit MAN Truck & Bus gefestigt

Weiterhin Auftragsfertigung in Steyr für MAN

02.12.2022

In diesen Tagen wurde zwischen MAN Truck & Bus und Steyr Automotive die Verlängerung der ursprünglich für Ende Mai angesetzten Auslaufkurve für die Ausstattung von Fahrerhäusern und die Montage von LKWs fixiert. Steyr Automotive wird die Auftragsfertigung bis Ende September 2023 fortführen.


DI Axel Dick, MSc, Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria, Anneli Fischer, Netzwerkpartnerin, Produktexpertin CSR/ESG und Green Finance, Quality Austria, DI Andreas Ackerl, Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria
DI Axel Dick, MSc, Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria, Anneli Fischer, Netzwerkpartnerin, Produktexpertin CSR/ESG und Green Finance, Quality Austria, DI Andreas Ackerl, Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © Quality Austria

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

28.11.2022

Beim 8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum in Kooperation mit dem BMK und dem Senat der Wirtschaft beleuchtete Axel Dick (Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria) mit weiteren Expert:innen, warum wir die Nachhaltigkeitsberichterstattung, die ab 2025 verpflichtend ist, brauchen und wie sich Un-ternehmen rechtzeitig darauf vorbereiten können.


Tailor Welded Blanks by Metal Forming Division of voestalpine © voestalpine
Tailor Welded Blanks by Metal Forming Division of voestalpine © voestalpine

Forming superior solutions

16.11.2022

The Metal Forming Division is the competence centre of voestalpine for processing nearly any metallic material. With an industry-unique combination of material and processing expertise and worldwide presence, the division is a partner for sustainable lightweight solutions in the fields of mobility, renewable energy as well as construction and storage technology.


Axel Dick, Business Developer für Umwelt, Energie und CSR bei Quality Austria
Axel Dick, Business Developer für Umwelt, Energie und CSR bei Quality Austria © Anna Rauchenberger

So können Betriebe ihre Energieeffizienz erhöhen und ihre Treibhausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

14.11.2022

Eine Mischung aus hohen Energiepreisen und immer strengeren Vorgaben sorgen für einen Run auf Effizienz- und Transparenzmaßnahmen. Besonders viele Anfragen verzeichnet Quality Austria derzeit zur Treibhausbilanz-Norm ISO 14064. Aber auch Energiemanagementsysteme sind sehr gefragt, zumal diese mit bis zu 50.000 Euro gefördert werden. Axel Dick, Umwelt- und Energie-Experte bei Quality Austria, erklärt die Hintergründe und welche Energieeffizienz-Maßnahmen Unternehmen sehr rasch umsetzen könnten.


553 Einträge | 56 Seiten