StartseitePartnerunternehmen im ACUnser Nachrichtenportal.Ihre M...

Unser Nachrichtenportal.
Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Schicken Sie uns einfach Ihre Unterlagen (Pressetexte als PDF- oder Word-Datei und Fotos).

FACC führte den Testflug des EHang 216 an ihrem Werksgelände in St. Martin im Innkreis (OÖ) durch © FACC/Gortana
FACC führte den Testflug des EHang 216 an ihrem Werksgelände in St. Martin im Innkreis (OÖ) durch © FACC/Gortana

FACC startet Testflüge mit autonomem Flugtaxi EHang 216

16.12.2020

Als Pionier im Bereich Urban Air Mobility setzt FACC gemeinsam mit dem strategischen Partner EHang einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der urbanen Mobilität der Zukunft: Das von FACC produzierte autonome Fluggerät EHang 216 absolvierte einen erfolgreichen Testflug unter Aufsicht der Austro Control und erhielt auf Basis der durchgeführten Tests die Erprobungsbewilligung durch die österreichischen Behörden zuerkannt.


Österreich verzeichnet weltweit die größte Steigerungsrate bei 3-D-Druck Patentanmeldungen

02.12.2020

Der jüngste Report des europäischen Patentamtes zeigt die enorme Innovationskraft Österreichs im 3-D-Druck. Zwischen 2014 und 2017 stiegen die Patentanmeldungen aus Österreich um ganze 1300 %. Die durchschnittliche Steigerungsrate anderer Länder betrug im Vergleich 370 %.


Tina Hohenthanner übernimmt die Leitung des Bereichs Human Resources bei SKF Österreich. © SKF Österreich
Tina Hohenthanner übernimmt die Leitung des Bereichs Human Resources bei SKF Österreich. © SKF Österreich

SKF Österreich AG mit neuer HR-Leitung

Tina Hohenthanner ist seit September 2020 die neue Leiterin des Bereichs Human Resources bei SKF Österreich.

30.11.2020

„Es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Unterschied ausmachen“, ist Tina Hohenthanner überzeugt. Als neue Leiterin der Human Resources von SKF Österreich ist es ein zentrales Ziel der 38-jährigen, den SKF-typischen starken Teamspirit gezielt weiterzuentwickeln. „SKF steht für Wertschätzung, Professionalität, sich aktiv einbringen können, sich beweisen können, Verantwortung übernehmen – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Ausbildung. Diese Kultur wollen wir weiter stärken“, so Hohenthanner.


Shell und Kreisel Electric bilden strategische Allianz, um Hochleistungs-Elektrobatterie-Lösung anzubieten

Das kombinierte Batterietechnologiesystem bietet branchenführende Batterieeffizienz und Schnellladefähigkeit sowie überlegene Sicherheit und Stabilität.

27.11.2020

Kreisel Electric und Shell haben eine einzigartige und wettbewerbsfähige Batterielösung entwickelt, die die modernste Lithium-Ionen-Batteriemodultechnologie von Kreisel mit der maßgeschneiderten Wärmemanagementflüssigkeit von Shell kombiniert.


Projektleiter am SCCH. DI Johannes Himmelbauer, Data Science Experte. © Software Competence Center Hagenberg (SCCH)
Projektleiter am SCCH DI Johannes Himmelbauer, Data Science Experte. © Software Competence Center Hagenberg (SCCH)

Datenanalyse unterstützt Sozialbetrugsbekämpfung

25.11.2020

Intelligente Algorithmen können in großen Datenmengen rasch und verlässlich Muster – und damit Auffälligkeiten – erkennen. Das kann erfolgreich auch zur Bekämpfung von Sozialbetrug genutzt werden, wie ein Projekt des SCCH mit der ÖGK zeigt.


v.l.n.r.: Thomas Hauzeneder (Leiter Marketing, Banner GmbH), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria) © cityfoto/Wolfgang Kunasz
v.l.n.r.: Thomas Hauzeneder (Leiter Marketing, Banner GmbH), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria) © cityfoto/Wolfgang Kunasz

Banner Batterien und Linz Center of Mechatronics erhalten Leitbetriebe Austria-Zertifikat

19.11.2020

Die Banner GmbH, der führende europäische Hersteller von Autobatterien, und das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Linz Center of Mechatronics wurden erneut als österreichische Leitbetriebe zertifiziert. Die Auszeichnung wurde jeweils von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher an Marketingchef Thomas Hauzeneder, Banner GmbH, und an Geschäftsführer Gerald Schatz, Linz Center of Mechatronics, übergeben. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen.


Mercedes-Benz EQC © Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH
Mercedes-Benz EQC © Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH

HAI setzte in Ranshofen auf grünen Strom

18.11.2020

Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) aus Ranshofen setzt seine Grün-Strom-Strategie konsequent um. Eine große Photovoltaik-Anlage und neue E-Tankstellen sind wichtiger Teil einer Nachhaltigkeitsoffensive am Standort Ranshofen.


Der LaserHybrid Prozess sorgt für schnelle, sichere und verzugsarme Nähte – insbesondere bei großen Bauteilen wie etwa Batteriewannen. © Fronius International GmbH
Der LaserHybrid Prozess sorgt für schnelle, sichere und verzugsarme Nähte – insbesondere bei großen Bauteilen wie etwa Batteriewannen. © Fronius International GmbH

Von der Machbarkeits-Studie bis zur Kleinstserien-Fertigung

Fronius eröffnet neues Prototypen-Zentrum

11.11.2020

Die Nachfrage nach Elektroautos steigt stetig. Neuartige Komponenten sind deshalb notwendig und deren Produktion gilt es zu perfektionieren. Zum Beispiel schützen Batteriewannen die sensiblen Akkus vor äußeren Einflüssen – auch im Fall eines Crashs. Geeignete Schweißverfahren gibt es jedoch wenige, um die eingesetzten Aluminium-Komponenten dicht und verzugsarm zu fügen. Mit dem neugeschaffenen Prototypen-Zentrum hat sich Fronius auf diese und ähnliche Anwendungen spezialisiert.


Der neue knickgelenkte Muldenkipper TA 230 Litronic: Ein überzeugendes Gesamtpaket mit speziell neuentwickelten Komponenten, ausgereifter Technologie und modernem Design. © Liebherr
Der neue knickgelenkte Muldenkipper TA 230 Litronic: Ein überzeugendes Gesamtpaket mit speziell neuentwickelten Komponenten, ausgereifter Technologie und modernem Design. © Liebherr

Weltpremiere: Liebherr präsentiert die neue Generation knickgelenkter Muldenkipper

06.11.2020

Im Rahmen einer digitalen Produktvorstellung enthüllte die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH gestern Abend live den ersten Vertreter der neuen Generation knickgelenkter Muldenkipper. Der TA 230 Litronic wurde auf Basis umfassender Markt- und Kundenanalysen von Grund auf neu entwickelt, mit modernsten, technischen Instrumenten konstruiert und unter höchsten Qualitätsansprüchen in umfangreichen Testphasen bis aufs Äußerste geprüft. Das Ergebnis: Ein ausgezeichnetes Produkt in neuem Design, welches für maximale Qualität und Zuverlässigkeit steht, in Sachen Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit in höchstem Maße überzeugt und gleichzeitig größten Komfort bietet.


Das ACOPOStrak-Kühlsystem sorgt für eine zielgerichtete und effiziente Kühlung. © B&R Automotion
Das ACOPOStrak-Kühlsystem sorgt für eine zielgerichtete und effiziente Kühlung. © B&R Automotion

Intelligentes Kühlen sorgt für mehr Leistungsfähigkeit

Bessere Performance mit dem ACOPOStrak-Kühlsystem

05.11.2020

Die Motorsegmente für das intelligente Track-System ACOPOStrak gibt es nun auch mit integriertem Flüssigkühlsystem. Dadurch lässt sich das Leistungsspektrum des Tracks noch weiter erhöhen. Das Kühlsystem ist direkt in das Motorsegment integriert. Ein zusätzlicher Installationsaufwand für die Kühlung entfällt.


432 Einträge | 44 Seiten

Doris Straub, BSc

Projektassistentin

Connected Mobility

Mobil: +43 664 8520902
Tel.: +43 732 79810-5083

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden