StartseitePartnerunternehmen im ACUnser Nachrichtenportal.Ihre M...

Unser Nachrichtenportal.
Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Schicken Sie uns einfach Ihre Unterlagen (Pressetexte als PDF- oder Word-Datei und Fotos).

Projektteam „SafeSign“ beim Abschlussmeeting, v.l.n.r.: Nikolaus Hofer (RISC), Nikolaus Kasper (ASFINAG), Christoph Wruß (ASFINAG) , Karin Bruckmüller (JKU), Anton Bachleitner-Hofmann (ASFINAG), Stefan Thumfart (RISC), Alexander Maletzky (RISC), Karl-Heinz Kastner (RISC),Aris Demelius (ASFINAG), ); nicht am Bild Stefan Schumann (JKU) © RISC Software GmbH

Ich seh’ ich seh’ was du nicht siehst: Wie eine Künstliche Intelligenz Verkehrszeichen sieht

Projekt „SafeSign“ für den Straßenverkehr: vertrauenswürdige Verkehrszeichenerkennung der Zukunft

08.09.2021

Fahrassistenzsysteme im Straßenverkehr sind bereits jetzt ein fixer Bestandteil der Grundausstattung von modernen Autos. In Zukunft spielen diese intelligenten Systeme eine noch größere Rolle. Für dabei verwendete Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) stellt das Lesen von Verkehrszeichen jedoch eine Herausforderung dar. In einem gemeinsamen Projekt erforschten die ASFINAG, die Johannes Kepler Universität Linz und die RISC Software GmbH diese Systeme – und wollen dadurch das Vertrauen in diese neuen Technologien erhöhen.


Banner Power Booster PKW-Starthilfegerät
Sicher ist sicher: Mit dem Banner Booster sind Spannungsspitzen, die beim Abklemmen bei der Starthilfe von Auto zu Auto entstehen können, ausgeschlossen! © Banner

Volle Power ohne Startprobleme mit Banner Batterien

6 Tipps für ein langes Batterieleben

07.09.2021

Um Startproblemen vorzubeugen und für eine jederzeit leistungsstarke Batterie, hat der Batteriespezialist Banner die wichtigsten Tipps für volle Power gesammelt – für ein deutliches Plus bei Leistung und Lebensdauer der Batterie!


Emilio López © ENGEL
Emilio López ist der neue Geschäftsführer von ENGEL de Mexico SA de CV. © ENGEL

ENGEL in Mexiko mit neuem Geschäftsführer

03.09.2021

Emilio López hat die Geschäftsführung von ENGEL de Mexico SA de CV übernommen. Er folgt auf Peter Auinger, der zum 1. September 2021 in den Ruhestand wechselte.


Das Team von ZKW Dalian feierte den GM Supplier Quality Excellence Award © ZKW Group
Das Team von ZKW Dalian feierte den GM Supplier Quality Excellence Award © ZKW Group

ZKW mit zwei GM Supplier Quality Excellence Awards ausgezeichnet

Stammsitz in Wieselburg und chinesischer Standort in Dalian für besondere Liefertreue prämiert

03.09.2021

Für seine besonderen Leistungen als zuverlässiger Automotive-Zulieferer wurden die ZKW Standorte Wieselburg und Dalian (China) mit dem „GM Supplier Quality Excellence Award“ prämiert. Die Auszeichnungen belohnen die hohe Liefertreue des Lichtsysteme-Spezialisten für General Motors. Trotz der zahlreichen Beschränkungen durch die Pandemie konnte ZKW seine Lieferverträge mit GM pünktlich, zuverlässig und in hoher Qualität erfüllen. „In dieser turbulenten Zeit sind wir besonders stolz über diese Auszeichnungen. Sie belohnen unsere täglichen Anstrengungen für die Kunden weltweit“, erklärt Oliver Schubert, CEO der ZKW Group.


Dr. Markus Schober, COO HAI-Gruppe © Hammerer Aluminium Industries
Dr. Markus Schober, COO HAI-Gruppe © Hammerer Aluminium Industries

HAI mit Lean & Green Management Award 2021 ausgezeichnet

03.09.2021

Hammerer Aluminium Industries erhält den Sonderpreis „Circular Economy“ des renommierten Lean & Green Management Award 2021 für seine nachweislichen Leistungen im Bereich der nachhaltigen Produktion.


© AUDIO MOBIL Elektronik GmbH
© AUDIO MOBIL Elektronik GmbH

AUDIO MOBIL ist ein „Great Place to Work“

01.09.2021

Wir freuen uns als Great Place to WorkTM zertifiziertes Unternehmen für unsere Firmenkultur als Arbeitgeber ausgezeichnet worden zu sein.
Unser Team ist uns wichtig, weshalb wir besonders stolz auf das positive Feedback unserer MitarbeiterInnen sind.


Staatspreis-Gewinner 2020 faircheck © Georges Schneider
Staatspreis-Gewinner 2020 faircheck, v.l.n.r.: Franz Peter Walder (Geschäftsführender Vorstand, AFQM und Member of the Board, Quality Austria), Maria Ulmer (Stellvertretende Generalsekretärin des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und Sektionschefin der Sektion 1 „Digitalisierung und E-Government”), Eva Kasper (Leitung Innovation und Projekte, faircheck), Peter Winkler (Geschäftsführer, faircheck) © Georges Schneider

Diese 10 Kandidaten sind im Finale für den Staatspreis Unternehmensqualität 2021

Exzellent und nachhaltig in die Zukunft

16.07.2021

Die Spannung steigt. Insgesamt zehn Unternehmen sind in der Runde der Finalisten für den Staatspreis Unternehmensqualität – so die Entscheidung aus der Jury-Sitzung. Die Auszeichnung wird bereits seit 1996 durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und Quality Austria vergeben. Die Preisverleihung für den Staatspreis Unternehmensqualität erfolgt in diesem Jahr am 15. September im Palais Wertheim in Wien.


Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer und Franz Märzinger, MBA, Leiter Vertrieb und Marketing bei Banner
Mit neuem Standort und Agenda 2030 bestens für die Zukunft aufgestellt (im Bild Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer und Franz Märzinger, MBA, Leiter Vertrieb und Marketing) © Banner

Banner stellt sich mit Umsatzplus für die Zukunft neu auf

Über vier Millionen Starterbatterien weltweit verkauft

23.06.2021

Der Umbruch der gesamten Automobilbranche führt beim Starterbatterieproduzenten aus Leonding zu einer strategischen Neuaufstellung. Trotz eines herausfordernden Geschäftsjahrs 2020/21 (01.04.2020 bis 31.03.2021) erzielt Banner ein kleines Umsatzplus (zwei Prozent) im Vergleich zum Vorjahr. Mit 270 Millionen Euro Umsatz, 4,1 Millionen verkauften Starterbatterien und einem zusätzlichen Standort in Thalheim bei Wels richtet sich das Unternehmen mit der Agenda 2030 für die Zukunft neu aus.


Rheinmetall tritt United Nations Global Compact bei

Bekenntnis zu unternehmerischer Verantwortung und Nachhaltigkeit

09.06.2021

Rheinmetall ist dem globalen Netzwerk United Nations Global Compact (UNGC) beigetreten. Als Unterzeichner verpflichtet sich Rheinmetall, die zehn Prinzipien des UNGC zu einer nachhaltigen und verantwortlichen Wirtschaftsführung und Entwicklung zu fördern.


Flagge USA und Flagge Kanada
© AdobeStock

SAG expandiert nach Kanada und Nordamerika

08.06.2021

Die Salzburger Aluminium Group (SAG), Marktführer bei Aluminiumtanks für LKW und führender Hersteller von Leichtbau-Komponenten für die Automotive-Branche, expandiert mit der Eröffnung von Vertriebs-Niederlassungen in Ontario/CAN und North Carolina/USA. Das österreichische Familienunternehmen ist damit ab sofort an insgesamt 12 Standorten in Europa, Mexiko, Kanada und den USA tätig.


440 Einträge | 44 Seiten

Doris Straub, BSc

Projektassistentin

Connected Mobility

Mobil: +43 664 8520902
Tel.: +43 732 79810-5083

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden