AUDIO MOBIL gewinnt Best Business Award

© Best Business Award
© Best Business Award

25.11.2021

Die AUDIO MOBIL Elektronik GmbH wurde mit dem Gold-Preis des Best Business Awards für Firmen unter 30 Mitarbeiter ausgezeichnet. Der Engineering-Dienstleister wird als First Mover in seinem Geschäftsbereich bezeichnet.

Am 11. November fand die Preisverleihung des Best Business Awards statt. AUDIO MOBIL darf sich in diesem Jahr über den 1. Platz in der Kategorie für Unternehmen bis 30 MitarbeiterInnen freuen. Dies ist das zweite Mal, dass das Ranshofner Unternehmen den begehrten Preis für sich entscheiden konnte. Bereits 2008 überzeugte der Automobilzulieferer die 20-köpfige Jury.

Der Best Business Award zeichnet herausragende Unternehmen im Länder-Dreieck Ost-Bayern, Süd-Böhmen und Oberösterreich aus. Das mehrstufige Evaluierungsverfahren prüfte die Einreichungen über Monate hinweg, ehe ein Gewinner gekürt wurde. Die Auszeichnungen werden in drei Kategorien unterteilt, AUDIO MOBIL durfte schlussendlich den Gold-Preis in der Kategorie „Firmen unter 30 Mitarbeiter“ virtuell entgegennehmen.

„Das Unternehmen ist sogenannter First Mover bei Technologien, wie dem automatisierten Notfallknopf im Auto, Initiator der ÖNORM für Fahrzeugsicherheit und hat mittlerweile 30 Jahre Erfahrung im Bereich Mensch-Maschine-, sowie Fahrzeug-Vernetzung“, erklärte Dr. Robert Leitner von der Wirtschaftskammer Oberösterreich in seiner Laudatio. „Ohne hervorragende Partner, sowohl auf Lieferanten- als auch Kundenseite sind solche Leistungen nicht möglich. Es freut mich ganz besonders, dass die tolle Arbeit unserer teamorientierten, loyalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diese Weise gewürdigt wird“, so AUDIO MOBIL CEO Thomas Stottan.

Der Best Business Award ist nach dem Innviertler Wirtschaftspreis bereits die zweite prominente Auszeichnung, die AUDIO MOBIL 2021 entgegennehmen darf. Zudem wurde das Unternehmen in diesem Jahr als Great Place to Work zertifiziert.

www.audio-mobil.com