StartseitePartnerunternehmen im ACUnser Nachrichtenportal.Ihre M...

Unser Nachrichtenportal.
Ihre Medienpräsenz.

Prüfroboter - EU Projekt "SPIRIT"
Im Rahmen des EU-Forschungsprojektes „SPIRIT“ entwickelt FACC gemeinsam mit anderen Industriepartnern eine neue Generation von Prüfrobotern. © FACC/Profactor

FACC entwickelt die Prüfrobotik von morgen

10.08.2018

FACC, einer der weltweit führenden Aerospace-Konzerne in der Konstruktion, Entwicklung und Produktion von innovativen Flugzeugkomponenten und -systemen, wurde als Technologiepartner in dem dreijährigen Forschungsprojekt "SPIRIT - A software framework for the efficient setup of industrial inspection robots" ausgewählt. Das von der Profactor GmbH (Steyr) gemeinsam mit acht verschiedenen internationalen Wissenschafts- und Industriepartnern aus Österreich, Deutschland und Italien geleitete Projekt wird eine neue Generation von Prüfrobotern entwickeln, welche ohne Programmieraufwand für sehr unterschiedliche Prüfaufgaben eingesetzt werden sollen.


Banner Running Bull EFB für Start-Stopp-Fahrzeuge
Banner Running Bull EFB für Start-Stopp-Fahrzeuge mit hohem Energiebedarf © Banner GmbH

Mit nachhaltigen Batteriesystemen weiter auf der Überholspur

09.08.2018

Innovative Batterietechnologien als zentraler Bestandteil der Mobilität von morgen rücken mehr denn je in den Fokus. Banner Batterien arbeitet daher laufend an der Entwicklung optimaler Batteriesysteme für die Anforderungen der Zukunft. Entsprechend stehen die neuesten Produktentwicklungen des Starterbatteriespezialisten aus dem Nutzfahrzeug-, Pkw- und Zubehörbereich im Mittelpunkt der Automechanika 2018 in Frankfurt.


Das Laserwinkelmessgerät KeMes gewinnt bereits den 2. Designpreis
Das Laserwinkelmessgerät KeMes gewinnt bereits den 2. Designpreis © KEBA AG

KEBA gewinnt erneut weltweit renommierte Auszeichnung für funktionales Design: den „Red Dot“ Award

08.08.2018

Nachdem KeMes, das neue Winkelmessgerät von KEBA, bereits mit dem begehrten iF design award ausgezeichnet wurde, konnte es nun eine weitere Expertenjury überzeugen und erhält den „Red Dot“ für Produktdesign. Ein beachtlicher Erfolg, denn auch dieser Designpreis ist ein international hochgeachtetes Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.


KePol Paketstation - Dame bedient Bildschirm der Paketstation
Die zuverlässigen KePol Paketstationen von KEBA stehen nun auch bei der PAZ Oil Company 24/7 zur Verfügung. Bild: KEBA AG

Von Österreich nach Israel: PAZ Gruppe setzt auf Paketstationen von KEBA

05.07.2018

Die PAZ Oil Company hat ihr Geschäftsmodell um eine innovative Übergabelösung erweitert. Die zuverlässigen KePol Paketstationen von KEBA bieten den PAZ Kunden nun eine kundenfreundliche 24/7 Abholmöglichkeit für ihre Online-Bestellungen.


© OÖNachrichten, Weihbold
“Der Pegasus-Award gehört ganz klar unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, sagt Christoph Steger, CSO von ENGEL (zweiter von rechts). Der Schwertberger Maschinenbauer gewinnt den begehrten Wirtschaftspreis in der Kategorie Leuchttürme vor AMAG auf dem zweiten und FACC auf dem dritten Platz. Von links: Axel Greiner (Präsident der Industriellenvereinigung OÖ), Robert Machtlinger (FACC), Christoph Steger und Helmut Wieser (AMAG). © OÖNachrichten, Weihbold

ENGEL gewinnt Wirtschaftspreis Pegasus in Gold

29.06.2018

ENGEL AUSTRIA gehört zu den Leuchttürmen der oberösterreichischen Unternehmenslandschaft – so die Jury des Wirtschaftspreises Pegasus. Im Rahmen einer Galanacht im Brucknerhaus in Linz wurde ENGEL in der Kategorie Leuchttürme mit Gold ausgezeichnet. Der Pegasus ist der größte Wirtschaftspreis des Landes, der jährlich von den Oberösterreichischen Nachrichten verliehen wird.


PTC und Rockwell Automation geben strategische Partnerschaft bekannt

28.06.2018

München und Milwaukee, Wisconsin - PTC und Rockwell Automation haben eine konkrete Vereinbarung für eine strategische Partnerschaft getroffen. Diese soll das Wachstum beider Unternehmen beschleunigen und zum bevorzugten Partner für Unternehmen weltweit machen, die ihre Produktion im Zuge der Digitalisierung umgestalten wollen. Im Rahmen der Partnerschaft wird Rockwell Automation eine Kapitalbeteiligung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an PTC übernehmen und Blake Moret, Vorsitzender und CEO von Rockwell Automation, wird mit Abschluss der Eigenkapitaltransaktion in den Vorstand von PTC eintreten.


© Fronius
Das FlexTrack-System besteht aus Schienen, die auf dem zu schweißenden Bauteil angebracht werden, sowie einem Fahrwerk, das sich darauf bewegt und den Brenner führt. © Fronius

Fronius aktualisiert sein Portfolio für mechanisierte Schweißsysteme: Automatisch zur perfekten Naht

25.06.2018

Von der Automobil- und Zulieferbranche über den Maschinen- und Anlagenbau bis zur Öl- und Gasindustrie: Mechanisierte Schweißprozesse sind in allen metallverarbeitenden Branchen unverzichtbar. Fronius Perfect Welding bietet deshalb ein breites Produkt- und Service-Portfolio für die automatisierte Schweißtechnik. Damit verschafft der Technologieführer seinen Kunden die nötige Effizienz, Leistungsfähigkeit und reproduzierbare Qualität, um im internationalen Wettbewerb konkurrenzfähig zu sein.


© Andreas Wenter/Permanent Moments
Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH. © Andreas Wenter/Permanent Moments

Banner knackt erstmals die 300-Millionen-Umsatz-Schallmauer

21.06.2018

  • Rekordumsatz von 302 Millionen Euro über alle Geschäftsfelder
  • 4,6 Millionen verkaufte Starterbatterien
  • Zuwachs durch starke Nachfrage an Starterbatterien für Start-Stopp-Fahrzeuge
  • Seit Jahresbeginn werden EFB Batterien (Enhanced Flooded Batteries = zyklenfeste Starterbatterien) auch an BMW Group geliefert
  • Mehr als 30 Millionen Euro Investitionen am Standort Leonding seit 2015
  • Schwerpunkt Umweltschutz: 100 Prozent Recyclingquote

Banner blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/18 (01.04.2017 bis 31.03.2018) zurück. Mit einem Plus von über elf Prozent, verglichen mit dem Vorjahreserlös, stieg der Umsatz auf 302 Millionen Euro und verzeichnet damit den bisher höchsten in der 80-jährigen Firmengeschichte. Banner ist der einzige Batterieproduzent Österreichs.


© Pollmann
Rundgang mit Mag. Dietmar Schimmel (WK NÖ), Ing. Reinhard Blumberger (WK NÖ), Richard Reif, Horst Brait, Christian Zotter, Robert Pollmann, Mag. Christian Schreiberhuber, DI Wolfgang Hörmann, Wolfgang Ebert, Martina Pollmann, DI Herbert Auer, Mag. Andreas Sogerer, Siegfried Walch (Bürgermeister Karlstein), DI Winfried Rossmann, Eduard Köck, Dr. Josef Schnabl (BH Waidhofen), Andreas Greulberger. © Pollmann

Interessante Einblicke beim internationalen Automobilzulieferer - Pollmann feiert 130-Jahr-Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür

18.06.2018

Wenn Pollmann anlässlich der NÖ-Industrietage 2018 zum Tag der offenen Tür ruft, muss man sich um Besucherzahlen keine Sorgen machen. 750 Gäste nutzten am Freitag die Gelegenheit, im Rahmen der Industrietage 2018 hinter die Kulissen des waldviertler Top-Unternehmens zu blicken. Der Marktführer für Schiebedachmechaniken und Türschlossgehäuse, dessen Produkte heute in 93% aller namhaften Fahrzeuge weltweit verbaut sind, feierte damit auch sein 130jähriges Jubiläum.


© Renate Sziney
Der eRod ist ein puristischer strassenzugelassener Sportwagen aus der Schweiz. © Renate Sziney

IONICA: Senoplast goes E-Mobility

07.06.2018

Der Kunststoff-Spezialist Senoplast präsentiert zwei Elektrofahrzeuge bei E-Mobility-Event


127 Einträge | 13 Seiten

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Schicken Sie Ihre Unterlagen (Pressetexte als PDF- oder Word-Datei und Fotos) an:

Juliane Hehn

+43-732-79810-5090

 juliane.hehn@biz-up.at

Über uns

Foto: Mag. Juliane Rieger

Mag. Juliane Rieger

Project Manager

Event Management | Marketing

Mobil: +43 664 88347399
Tel.: +43 732 79810-5090

Folgen Sie uns auch auf: