StartseitePartnerunternehmen im ACUnser Nachrichtenportal.Ihre M...

Unser Nachrichtenportal.
Ihre Medienpräsenz.

mapp Cockpit von B&R basiert auf Standard-Technologien und lässt sich einfach in jede Applikation einbinden. © B&R
mapp Cockpit von B&R basiert auf Standard-Technologien und lässt sich einfach in jede Applikation einbinden. © B&R

Präzise Maschinenanalyse mit mapp Cockpit von B&R

Einfaches Tool für die komfortable und individuelle Inbetriebnahme und Diagnose

19.05.2020

Mit mapp Cockpit stellt B&R ein modernes und einfach zu bedienendes Tool für die Inbetriebnahme und Diagnose von Maschinen vor. Zu bedienen ist es einfach per Knopfdruck – ohne zusätzlichen Programmieraufwand. Die technische Basis für mapp Cockpit bilden Standard-Webtechnologien und OPC UA.


Die integrierte Fertigungszelle liefert maßgeschneiderte Faserverbundhalbzeuge im Minutentakt. © ENGEL AUSTRIA GmbH
Die integrierte Fertigungszelle liefert maßgeschneiderte Faserverbundhalbzeuge im Minutentakt. © ENGEL AUSTRIA GmbH

ENGEL erhält JEC Innovation Award 2020

18.05.2020

ENGEL AUSTRIA gehört zu den Preisträgern der JEC Innovation Awards 2020. Gemeinsam mit seinem Partner FILL erhält der Maschinenbauer und Systemlöser die Auszeichnung in der Kategorie Process für die Entwicklung einer Fertigungslinie für die Herstellung maßgeschneiderter Faserverbundhalbzeuge. Mit ihrem hohen Integrations- und Automatisierungsgrad vereint die innovative Lösung höchste Qualität mit einer hohen Wirtschaftlichkeit und bereitet damit der Großserienproduktion von thermoplastischen Composite-Bauteilen den Weg.


Hauptsitz der HAI-Gruppe am Standort Ranshofen © Hammerer Aluminium Industries
Hauptsitz der HAI-Gruppe am Standort Ranshofen © Hammerer Aluminium Industries

HAI-Gruppe plant Mehrheitsbeteiligung an ASP

18.05.2020

Um die strategische Entwicklung der HAI-Gruppe weiter zu verfolgen, ist eine mehrheitliche Beteiligung beim Streckbiege- und Lohnbearbeitungsspezialisten ASP geplant. Bereits seit Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.


Staatspreis-Gewinner 2019 mit den Kategorie-Siegern und den Jury-Preisträgern ©Anna Rauchenberger
Staatspreis-Gewinner 2019 mit den Kategorie-Siegern und den Jury-Preisträgern ©Anna Rauchenberger

Staatspreis Unternehmensqualität: Einreichfrist bis 1. Juli verlängert

Preisverleihung am 16. September in Wien

18.05.2020

Der Staatspreis Unternehmensqualität wird in diesem Jahr bereits zum 25. Mal verliehen. Im Zuge der Covid-19-bedingten Terminverschiebung der StaatspreisPrämierung auf September wurde nun auch die Einreichfrist für Unternehmen bis 1. Juli verlängert. Der Preis ist die höchste nationale Auszeichnung für ganzheitliche Spitzenleistungen und wird vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) in Kooperation mit der Quality Austria in fünf Kategorien vergeben. Geehrt werden die Sieger am 16. September in Wien.


Sicherheitsabstand © KINEXON
Sicherheitsabstand © KINEXON

Sicherheitsabstand 4.0: Lösung gegen die Verbreitung von COVID-19 (KINEXON SafeZone)

15.05.2020

Der KINEXON SafeTag ist das neue intelligente Wearable zur Sicherstellung des notwendigen Mindestabstands von Personen, um damit die Gefahr einer Ausbreitung von Covid-19 verhindern zu können.


NanoShield® 4X4 von Pfanner. Carcoustics ist mit der Firma Pfanner Schutzkleidung eine Kooperation eingegangen, um bei der Produktion von Schutzvisieren zu unterstützen. © Pfanner
NanoShield® 4X4 von Pfanner. Carcoustics ist mit der Firma Pfanner Schutzkleidung eine Kooperation eingegangen, um bei der Produktion von Schutzvisieren zu unterstützen. © Pfanner

Carcoustics produziert Mund-Nasen-Masken in Österreich

12.05.2020

Carcoustics fertigt an seinem Standort in Klaus, Österreich, sogenannte “Community Masken” oder “MundNasen-Schnellmasken”.


Neue Plattform zum Wissensaustausch von Führungskräften in der Industrie © Rockwell Automation
Neue Plattform zum Wissensaustausch von Führungskräften in der Industrie © Rockwell Automation

Den digitalen Wandel vorantreiben

Diskussionsplattform für Geschäfts- und Technologietrends, Qualifikationen und Investitionen

11.05.2020

Rockwell Automation gibt heute den Launch seiner neuen Plattform Management Perspectives bekannt. Das Programm bietet Managern und Führungskräften, die sich in diesem Rahmen sowohl persönlich als auch virtuell informieren und inspirieren lassen können, einen gemeinsamen Raum zum Austausch. Der Community-Hub bietet eine Reihe von Inhalten, die online zur Verfügung stehen sowie Bildungsmaterialien mit Schwerpunkten auf der digitalen Transformation und dem Industrial Internet of Things (IIoT).


Die Plattform „Verpackung mit Zukunft” setzt sich für einen sinnvollen und nachhaltigen Einsatz von Verpackungen ein. Der Spritzgießmaschinenbauer ENGEL gehört zu den Gründungsmitgliedern der Initiative © Verpackung mit Zukunft
Die Plattform „Verpackung mit Zukunft” setzt sich für einen sinnvollen und nachhaltigen Einsatz von Verpackungen ein. Der Spritzgießmaschinenbauer ENGEL gehört zu den Gründungsmitgliedern der Initiative © Verpackung mit Zukunft

„Verpackung mit Zukunft“: ENGEL ist Gründungsmitglied

Gemeinsames Engagement für nachhaltige Verpackungen

06.05.2020

ENGEL engagiert sich für mehr Nachhaltigkeit von Kunststoffverpackungen. Gemeinsam mit sechs weiteren Unternehmen der österreichischen Verpackungsindustrie gründete der Spritzgießmaschinenbauer die Plattform „Verpackung mit Zukunft“. Ziel der Initiative ist, das Bewusstsein für den sinnvollen Einsatz von Verpackungen in der Öffentlichkeit zu verbessern. Die Unternehmen beteiligen sich aktiv am Aufbau einer globalen Kreislaufwirtschaft für Kunststoffverpackungen.


Rockwell Automation übernimmt ASEM S.p.A. © ASEM/Rockwell
Rockwell Automation übernimmt ASEM S.p.A. © ASEM/Rockwell

Rockwell Automation erweitert Kontroll- und Visualisierungsportfolio durch Übernahme von ASEM S.p.A.

06.05.2020

Rockwell Automation, Inc., ein weltweit führender Anbieter für industrielle Automation und digitalen Wandel, gibt heute den Abschluss der Übernahme von ASEM S.p.A., einem Anbieter von Technologien für die digitale Automatisierung aus Italien, bekannt.


Das 838 mm breite Kurvensegment für SuperTrak eignet sich besonders für Montageautomatisierungen, bei denen größere Aggregate mit dem Track-System interagieren müssen. © B&R
Das 838 mm breite Kurvensegment für SuperTrak eignet sich besonders für Montageautomatisierungen, bei denen größere Aggregate mit dem Track-System interagieren müssen. © B&R

Maximale Produktivität auf minimalem Bauraum

B&R stellt neues Kurvensegment für SuperTrak vor

06.05.2020

Für sein intelligentes Track-System SuperTrak bietet B&R nun ein breiteres 180°-Kurvensegment an. Die neue Kurve ermöglicht größere Halte- und Vortriebskräfte. Die Shuttles können mit höheren Geschwindigkeiten fahren und schneller beschleunigen. Die Produktivität des Systems steigt.


277 Einträge | 28 Seiten

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Schicken Sie Ihre Unterlagen (Pressetexte als PDF- oder Word-Datei und Fotos) an:

Juliane Hehn

+43-732-79810-5090

 juliane.hehn@biz-up.at

Foto: Mag. Juliane Rieger

Mag. Juliane Rieger

Project Manager

Event Management | Marketing

Mobil: +43 664 88347399
Tel.: +43 732 79810-5090

Über uns

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden