StartseitePartnerunternehmen im ACUnser Nachrichtenportal.Ihre M...

Unser Nachrichtenportal.
Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Schicken Sie uns einfach Ihre Unterlagen (Pressetexte als PDF- oder Word-Datei und Fotos).

Staatspreis-Gewinner 2020 faircheck © Georges Schneider
Staatspreis-Gewinner 2020 faircheck, v.l.n.r.: Franz Peter Walder (Geschäftsführender Vorstand, AFQM und Member of the Board, Quality Austria), Maria Ulmer (Stellvertretende Generalsekretärin des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und Sektionschefin der Sektion 1 „Digitalisierung und E-Government”), Eva Kasper (Leitung Innovation und Projekte, faircheck), Peter Winkler (Geschäftsführer, faircheck) © Georges Schneider

Diese 10 Kandidaten sind im Finale für den Staatspreis Unternehmensqualität 2021

Exzellent und nachhaltig in die Zukunft

16.07.2021

Die Spannung steigt. Insgesamt zehn Unternehmen sind in der Runde der Finalisten für den Staatspreis Unternehmensqualität – so die Entscheidung aus der Jury-Sitzung. Die Auszeichnung wird bereits seit 1996 durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und Quality Austria vergeben. Die Preisverleihung für den Staatspreis Unternehmensqualität erfolgt in diesem Jahr am 15. September im Palais Wertheim in Wien.


Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer und Franz Märzinger, MBA, Leiter Vertrieb und Marketing bei Banner
Mit neuem Standort und Agenda 2030 bestens für die Zukunft aufgestellt (im Bild Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer und Franz Märzinger, MBA, Leiter Vertrieb und Marketing) © Banner

Banner stellt sich mit Umsatzplus für die Zukunft neu auf

Über vier Millionen Starterbatterien weltweit verkauft

23.06.2021

Der Umbruch der gesamten Automobilbranche führt beim Starterbatterieproduzenten aus Leonding zu einer strategischen Neuaufstellung. Trotz eines herausfordernden Geschäftsjahrs 2020/21 (01.04.2020 bis 31.03.2021) erzielt Banner ein kleines Umsatzplus (zwei Prozent) im Vergleich zum Vorjahr. Mit 270 Millionen Euro Umsatz, 4,1 Millionen verkauften Starterbatterien und einem zusätzlichen Standort in Thalheim bei Wels richtet sich das Unternehmen mit der Agenda 2030 für die Zukunft neu aus.


Rheinmetall tritt United Nations Global Compact bei

Bekenntnis zu unternehmerischer Verantwortung und Nachhaltigkeit

09.06.2021

Rheinmetall ist dem globalen Netzwerk United Nations Global Compact (UNGC) beigetreten. Als Unterzeichner verpflichtet sich Rheinmetall, die zehn Prinzipien des UNGC zu einer nachhaltigen und verantwortlichen Wirtschaftsführung und Entwicklung zu fördern.


Flagge USA und Flagge Kanada
© AdobeStock

SAG expandiert nach Kanada und Nordamerika

08.06.2021

Die Salzburger Aluminium Group (SAG), Marktführer bei Aluminiumtanks für LKW und führender Hersteller von Leichtbau-Komponenten für die Automotive-Branche, expandiert mit der Eröffnung von Vertriebs-Niederlassungen in Ontario/CAN und North Carolina/USA. Das österreichische Familienunternehmen ist damit ab sofort an insgesamt 12 Standorten in Europa, Mexiko, Kanada und den USA tätig.


FFG-gefördertes Projekt „zoneZ“
FFG-gefördertes Projekt „zoneZ“

ZKW forscht an Steuergeräten der Zukunft

FFG-gefördertes Projekt „zoneZ“ setzt auf interdisziplinäre Zusammenarbeit

08.06.2021

Im Rahmen des Forschungsprojekts „zoneZ“ arbeitet ZKW gemeinsam mit dem AIT Austrian Institute of Technology und dem Studiengang Mechatronik der Fachhochschule Wiener Neustadt (FHWN) an einer neuen Klasse von Steuergeräten für Kraftfahrzeuge. Das Projekt „zoneZ“ wird im Rahmen des FTI-Programms Mobilität der Zukunft durch das Bundesministerium für Klimaschutz gefördert bzw. finanziert und von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft abgewickelt.


Thomas Bawart und Claudia Gerstl mit dem BGF Gütesiegel
Thomas Bawart und Claudia Gerstl mit dem BGF Gütesiegel © Banner

Banner für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet

19.05.2021

Erstmals wurde Banner Batterien das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung verliehen. Die Auszeichnung der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) bestätigt, dass sich das langjährige Engagement durch ein betriebseigenes Gesundheitsprogramms bezahlt macht. Mit jährlich vier Millionen produzierten Batterien ist Banner der viertgrößte Hersteller Europas und Österreichs einziger Hersteller von Starterbatterien. Das Familienunternehmen mit Sitz in Linz-Leonding produziert seit über 80 Jahren Batterien für Fahrzeuge aller Art und liefert in über 80 Länder weltweit.


v.l.n.r.: Konrad Scheiber (Geschäftsführer Quality Austria), Alexander Woidich (Vorsitzender der Jury), Stefan Rauhofer (Qualitäts-Champion 2019)
v.l.n.r.: Konrad Scheiber (Geschäftsführer Quality Austria), Alexander Woidich (Vorsitzender der Jury), Stefan Rauhofer (Qualitäts-Champion 2019) © Georges Schneider

Champions und Talente im Qualitäts­management gesucht

Auszeichnung der besten Ideen und Persönlichkeiten

27.04.2021

Auf Initiative der Österreichischen Vereinigung für Qualitätssicherung (ÖVQ) sucht die Quality Austria jährlich die „Qualitäts-Champions“ und „Qualitäts-Talente“ des Landes. Am kostenlosen Wettbewerb können alle im Qualitätsmanagement tätigen bzw. daran interessierten Personen teilnehmen. Auf die besten eingereichten Projekte und Ideen warten mediales Echo, Sach- und Geldpreise und eine feierliche Ehrung im Rahmen des qualityaustria Forums in Salzburg. Die Einreichfrist läuft noch bis 15. Oktober 2021.


© Rockwell Automation
© Rockwell Automation

Kooperation von Tetra Pak und Rockwell Automation zum Ausbau der Performance für Pulverhersteller

26.04.2021

Tetra Pak und Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK) haben eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Käse- und Pulverlösungen bekanntgegeben. Durch die kombinierte Expertise werden Daten und Technologien bereitgestellt, mit denen Schwankungen reduziert und eine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden. So kann sichergestellt werden, dass die Endprodukte nachhaltig und kosteneffizient in bedarfsgesteuerten Produktionsumgebungen hergestellt werden.


Mensch-Roboter-Kollaboration © ZKW Group
Mensch-Roboter-Kollaboration © ZKW Group

ZKW COBOT: Mensch und Roboter arbeiten im Team

Kollaborierende Roboter interagieren Hand in Hand mit dem Fertigungspersonal

26.04.2021

Nach rund einem Jahr Entwicklung und Optimierung ist das ZKW COBOT-Programm nun im Echtbetrieb angekommen. Der kollaborierende Roboter arbeitet dabei gemeinsam mit dem Personal am Fertigungsband. Während Industrieroboter abgeschirmt hinter Schutzverbauten bzw. Sicherheitstüren in einer eigenen Zelle eingesetzt werden, steht der ZKW COBOT frei und interagiert mit dem Bediener. Derzeit wird die intelligente Maschine zur Montage von Scheinwerfer-Lichtleisten eingesetzt. Die ersten Erfahrungen sind vielversprechend: Die Teamarbeit mit dem smarten Roboter erleichtert den Mitarbeiterinnen am Band die kräfteraubende manuelle Arbeit, beschleunigt den Montageprozess um rund 20 Prozent und sorgt für eine konstant hohe Fertigungsqualität. „Beim Projekt COBOT stehen Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Qualität im Fokus. Der kollaborierende Roboter soll gezielt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Fertigung unterstützen“, sagt Oliver Schubert, CEO der ZKW Group.


Greg Nicoloso wird neuer General Manger von ASEM. © Rockwell Automation
Greg Nicoloso wird neuer General Manger von ASEM. © Rockwell Automation

Rockwell Automation ernennt Greg Nicoloso zum neuen Geschäftsführer von ASEM S.r.l.

26.04.2021

Greg Nicoloso wird Italiens führenden Anbieter im Bereich der digitalen Automatisierungstechnologie künftig leiten und dabei wichtige Wachstums- und Internationalisierungsziele umsetzen.


434 Einträge | 44 Seiten

Doris Straub, BSc

Projektassistentin

Connected Mobility

Mobil: +43 664 8520902
Tel.: +43 732 79810-5083

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden