StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.

Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Das erfolgreiche Format der Lieferanteninnovationstage findet bei Herstellern und Zulieferern großen Zuspruch. Bildquelle: BMW Group
Das erfolgreiche Format der Lieferanteninnovationstage findet bei Herstellern und Zulieferern großen Zuspruch. Bildquelle: BMW Group

Lieferanteninnovationstag 2017: Automobil-Cluster setzt Zusammenarbeit mit bayrischem Autohersteller fort

12.06.2017

Der Automobil-Cluster (AC) der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria setzte auch heuer wieder einen Lieferanteninnovationstag bei der BMW Group um. 18 Zulieferunternehmen besuchten am 31. Mai mit dem AC den BMW Group Hauptsitz in München, um ihre neuesten Technologien vorzustellen. Mitgereist war auch das oberösterreichische High-Tech-Unternehmen Audio Mobil.


Das Projektteam, Foto: B. Plank - imBILDE.at
Erfolgreiches Team: Geschäftsführer Josef Gebeshuber (GTech Automatisierungstechnik GmbH) mit Berater Ing. Christian Schenk MBA, CMC und Innovationsassistent Bernhard Hebesberger BSc Foto: B. Plank - imBILDE.at

Innovationsassistent etabliert neue Standards: der GTech-Verbesserung-Prozess (GVP)

31.05.2017

Wenn InnovationsassistentInnen ihr erlerntes Fachwissen aus dem Studium perfekt einsetzen und dabei noch durch Coaching eines Unternehmensberaters unterstützt werden, so bleibt der Erfolg nicht aus: Wie Bernhard Hebesberger bei GTech Automatisierungstechnik neue Standards etabliert hat, lesen Sie hier...


Gruppenbild mit V. l.: Michael Rauhofer, Niederlassungsleiter Dachser Logistikzentrum Linz; Dr. Michael Strugl, stellvertretender Landeshauptmann Oberösterreich; Bernhard Simon, Dachser CEO; Günter Hirschbeck, Managing Director Dachser Austria European
V. l.: Michael Rauhofer, Niederlassungsleiter Dachser Logistikzentrum Linz; Dr. Michael Strugl, stellvertretender Landeshauptmann Oberösterreich; Bernhard Simon, Dachser CEO; Günter Hirschbeck, Managing Director Dachser Austria European Logistics; Univ. Prof. Dr. Sebastian Kummer, Vorstand des Institutes für Transportwirtschaft und Logistik an der Wirtschaftsuniversität Wien; Thomas Stelzer, Landeshauptmann Öberösterreich; Gunter Kastler, Bürgermeister der Marktgemeinde Hörsching bei der Eröffnung das neuen Warehouses. Foto: Dachser

30 neue Arbeitsplätze durch neues Warehouse von Dachser Logistik

28.05.2017

 Der Logistikdienstleister Dachser eröffnete heute in feierlichem Rahmen ein neues Warehouse für die Niederlassung Hörsching bei Linz. Das Unternehmen investierte rund 10 Millionen Euro in die Kontraktlogistik. So verfügt das Logistikzentrum Linz über ein Warehouse mit einer Lager- und Logistikfläche von 10.000 Quadratmetern und bietet 20.000 Palettenstellplätze.


(v.l.n.r.) Dr. Jost Bernasch, Geschäftsführer VIRTUAL VEHICLE Research Center; Dr. Werner Rom, SCOTT Projektkoordinator VIRTUAL VEHICLE Research Center; DI Peter Priller, ITS Research and Technology AVL List; Dr. Bernhard Giptner, SIEMENS Mobility Gmb
(v.l.n.r.) Dr. Jost Bernasch, Geschäftsführer VIRTUAL VEHICLE Research Center; Dr. Werner Rom, SCOTT Projektkoordinator VIRTUAL VEHICLE Research Center; DI Peter Priller, ITS Research and Technology AVL List; Dr. Bernhard Giptner, SIEMENS Mobility GmbH; Univ.-Prof. Dr. Harald Kainz, Rektor TU Graz. ©VIRTUAL VEHICLE

Start von “SCOTT”: EU-Projekt vereint internationale Top-Partner aus Industrie und Forschung, um Vertrauen in das Internet der Dinge (IoT) aufzubauen

22.05.2017

SCOTT (Secure COnnected Trustable Things) ist ein gesamteuropäisches, mit 40 Millionen Euro dotiertes Forschungsprojekt unter der Führung von VIRTUAL VEHICLE mit 57 Schlüsselpartnern aus 12 Ländern. Im Fokus von SCOTT steht das Schaffen von Vertrauen in das „Internet of Things“ (IoT). SCOTT wird dafür umfassende, kostengünstige Lösungen für eine drahtlose, durchgehend sichere, vertrauenswürdige Konnektivität erarbeiten. Die konkreten Anwendungsgebiete umfassen dabei intelligente und integrierte Mobilität für Straße, Schiene und Luft, Gebäudetechnik, Wohnen und Infrastruktur, sowie Gesundheit. Das Projekt soll Europas Führungsposition im Bereich Smart and Connected Things unterstützen und Europas Unabhängigkeit auf dem Gebiet der Security Enabling Components and Systems stärken.


Die ersten „Digital Transfer Manager“ werden im gleichnamigen Lehrgang des Automobil-Clusters auf die Digitalisierung in ihrem Unternehmen vorbereitet. Fotocredits: Automobil-Cluster
Die ersten „Digital Transfer Manager“ werden im gleichnamigen Lehrgang des Automobil-Clusters auf die Digitalisierung in ihrem Unternehmen vorbereitet. Fotocredits: Automobil-Cluster

Unternehmenssprache: Digitalisierung - Digital Transfer Manager bereitet auf moderne Arbeitsprozesse vor

11.05.2017

Digital Transfer Manager (DTM) heißt ein neuer Lehrgang des Automobil-Clusters der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria, der in einem ersten Pilotseminar von der FFG im Rahmen des Strategieprogrammes „Qualifizierungsseminare“ für Klein- und Mittelbetriebe gefördert wird.


AC-Qualifizierungsprogramm 2017/2018
AC-Qualifizierungsprogramm 2017/2018

Qualifizierungsprogramm 2017/2018 des Automobil-Clusters: Neuer Lehrgang "Digital Transfer Manager"

05.05.2017

Ab sofort können die neuen Lehrgänge des Automobil-Clusters der Wirtschaftsagentur Business Upper Austria belegt werden. Das Programm startet im Herbst und wartet mit neuen Angeboten für die Digitalisierungsherausforderungen auf.


Etwa 100 Ingenieure, Einkäufer und Entwickler des Fiat Chrysler Konzerns informierten sich bei den Ausstellern aus Österreich und Bayern über deren Technologien. Fotocredits: Business Upper Austria
Etwa 100 Ingenieure, Einkäufer und Entwickler des Fiat Chrysler Konzerns informierten sich bei den Ausstellern aus Österreich und Bayern über deren Technologien. Fotocredits: Business Upper Austria

Fiat Chrysler Automobiles sucht Zusammenarbeit mit österreichischen Zulieferern

25.04.2017

29 Unternehmen, die mit innovativen Technologien und Dienstleistungen bei Fiat Chrysler Automobiles punkten möchten, nahmen am 20. April 2017 in Turin am Lieferanteninnovationstag des Automobil-Clusters der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria teil.


AC-Qualifizierungsprogramm 2017/2018
AC-Qualifizierungsprogramm 2017/2018

Das AC-Qualifizierungsprogramm 2017/2018 ist da

14.04.2017

Ab sofort können die neuen Lehrgänge des Automobil-Clusters gebucht werden. Digitalisierung steht im Mittelpunkt wirtschaftlicher und technologischer Entwicklungen. Diesen Trend hat auch das neue Qualifizierungsprogramm des Automobil-Clustersmit einem neu konzipier ten Lehrgang aufgegriffen.


Die Delegationsreise führte die Gäste aus Österreich auch zu Mercedes-Benz Beijing. Bild: AußenwirtschaftsCenter Shanghai
Die Delegationsreise führte die Gäste aus Österreich auch zu Mercedes-Benz Beijing. Bild: AußenwirtschaftsCenter Shanghai

Automobil-Cluster sondiert chinesische Automobilindustrie: Interessante Anknüpfungspunkte für österreichische Zulieferunternehmen

12.04.2017

Im Rahmen des Strategieprogramms für den KFZ-Bereich der Österreichischen Wirtschaftskammer besuchte der Automobil-Cluster (AC) der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria von 26. März bis 1. April 2017 Unternehmen der chinesischen Automobilindustrie in Shanghai und Peking.


Das Kooperationsprojekt "Roadmap to Iran" startete am 7. April 2017. Fotocredits: Automobil-Cluster
Das Kooperationsprojekt "Roadmap to Iran" startete am 7. April 2017. Fotocredits: Automobil-Cluster

Rückblick: Kick-Off Veranstaltung Roadmap to Iran

10.04.2017

Please proceed to Gate AC OÖ - flight R2I 2017 from Vienna to Tehran is ready for boarding. Am 7. April 2017 haben sich fünf Unternehmen zum ersten Mal für Ihr gemeinsames Vorhaben, „den Weg in den Iran zu gehen“, getroffen.


286 Einträge | 29 Seiten

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Kooperationspartner finden