Qualitätsmanagement: Experten im Dialog

Die Teilnehmer der QM Plattform sitzen rund um einen großes Besprechungstisch
Das QM Plattform Treffen fand am 6. Oktober 2021 bei der Polytec Ebensee GmbH statt © Business Upper Austria

18.10.2021

Digitalisierung hat Einzug in viele Lebensbereiche gehalten, wobei sich der Trend – nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie – massiv verstärkt. Im Wirtschaftsleben sind die neuen Technologien unverzichtbar, um „am Ball“ zu bleiben. Die QM Plattform schafft einen optimalen Rahmen für professionellen Meinungsaustausch. „Wie Digitalisierung das Qualitätsmanagement unterstützt“ stand im Mittelpunkt des QM Plattform Treffens am 6. Oktober 2021 bei der Polytec Ebensee GmbH.

Die QM Plattform zum Thema "Digitalisierung" wurde nach langer Zeit wieder real bei einem Unternehmen durchgeführt. Gastgeber war die Polytec Ebensee GmbH. Dort erfuhren die Teilnehmer*innen in Vorträgen Interessantes über die Digitalisierung und Harmonisierung des zentral integrierten Managementsystems und das digitalisierte Auditmanagement bei Polytec. Die Experten diskutierten über Digitalisierungsmaßnahmen und -möglichkeiten und konnten nach langer Zeit auch wieder bei einem Unternehmensrundgang spannende Einblicke gewinnen. Den Tag beendeten die Teilnehmer im Museum Ebensee, wo Historisches über die Arbeit und das Leben in der Region bestaunt werden konnte.

Die QM Plattform aus Sicht der Teilnehmer*innen: 

„Der unternehmensübergreifende Austausch zwischen QM-Experten ist für mich sehr wichtig und inspirierend und zeigt weiters die hohe Bedeutung des Qualitätsmanagements für die Unternehmen.“
Mag. Heimo Hintersteiner, Leiter Qualitätsmanagement & Projektmanagement, Industrie-Logistik-Linz GmbH
„Die Themen treffen genau meine Probleme und Herausforderungen. Deshalb bin ich gerne bei den QM-Plattform Netzwerk-Treffen mit Workshop-Charakter dabei!“
Johann Kammerstetter, Leiter Qualitäts- und Umweltmanagement, KRAIBURG Austria GmbH & Co.KG
„Als führender Anbieter von Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe wollen wir im Qualitätsmanagement optimal aufgestellt sein. Die Diskussionen mit den Kollegen im Kunststoff- und Automobil-Cluster helfen uns dabei, Antworten auf komplexe Fragestellungen zu finden und Best-Practices auszutauschen."
Dr. Philipp Riesenkampff, MBA, Group Quality Development Manager, Borealis AG

Sie sind herzlich eingeladen 

Sie würden gerne auch selbst Teil der QM Plattform werden und sich ein Bild machen, wie unsere Plattformtreffen ablaufen? Wir laden Sie herzlich ein, bei einem Termin kostenlos dabei zu sein!

Der nächste Termin findet am 24. November 2021 statt. Oder Sie sind interessiert und brauchen noch nähere Informationen? Wir freuen uns auf Ihre >> Kontaktaufnahme.


Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Projektmanagement

Fachbereiche: Werkzeugbau, Jugend in die Technik, Qualitätsmanagement
Bürozeiten: Mi 08:00 - 17:00 Uhr 
                     Do 08:00 - 16:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481228
Stefan Hopfer, BSc

Stefan Hopfer, BSc

Projektmanager

Efficient Mobility

Mobil: +43 664 8481292
Tel.: +43 732 79810-5085

Kooperationspartner finden