Neues AC-quarterly – Nutzfahrzeuge als smarte Dienstleister

Sehen und denken wie ein Mensch

AC-quarterly Ausgabe 4/2019..
Ausgabe 4/2019

11.12.2019

Die neue Ausgabe des AC-quarterly zum Thema „Nutzfahrzeuge als smarte Dienstleister – Sehen und denken wie ein Mensch“ ist da!

Logistik, Landwirtschaft, Bau und Infrastruktur können auf lange Sicht großen Nutzen aus den neuesten Entwicklungen in der Automobilindustrie generieren. Arbeitsgeräte werden smart, Rangieren und lange Fahrten sicherer und viele Vorgänge präziser, günstiger und schneller erledigt. Trotzdem spielt der Mensch eine übergeordnete Rolle inmitten der neuen Mobilität. Es geht bei den Innovationen wie Autonomes Fahren, Vernetzung, Künstliche Intelligenz und Elektrifizierung in erster Linie um die Vorteile, die dem Menschen aus der Vereinfachung der Vorgänge und dem neuen Können der Dinge entstehen. Arbeiter, die sich nicht mehr in Gefahr begeben müssen, weil Maschinen selbständig an ihrer Seite arbeiten, LKW-Fahrer, die ihre verdienten Pausen absolvieren, während der LKW selbständig weiterfährt oder Unternehmen, die sich keine Gedanken über den CO2-Ausstroß machen müssen, weil ihre Flotten elektrisch fahren, profitieren von der neuen Effizienz. Vieles wird sich mit den neuen Errungenschaften im Nutzfahrzeugbereich ändern. Für die Automobilbranche und ihre Zulieferer ist es sowohl eine Herausforderung als auch eine große Chance. Der Automobil-Cluster bereitet das Feld für seine Partnerunternehmen auf und bietet ein umfangreiches und ausgefeiltes Angebot für diese Herausforderungen in Form von Schulungen, Veranstaltungen, internationalen Kontakten und einem sehr vielseitigen Netzwerk an.