Das neue AC-quarterly ist erschienen

AC-quarterly Ausgabe 3/2020

22.12.2020

Die Ausgabe 3/2020 widmet sich dem Thema „Zero Emission – Baumaschinen und Nutzfahrzeuge als Lichtblick in der Krise“.

Ich fahre mit dem Auto – einem Elektroauto. Aus den Bluetooth-Lautsprechern tönt Chris Reas „Driving Home for Christmas“. In diesem stillsten Advent, an den ich mich erinnern kann, lasse ich 2020 als „Bittersweet Symphony“ Revue passieren und sehe den „Final Countdown“ erleichtert vor mir.

Im Frühjahr wird sich so mancher Vertreter unserer Branche wie auf dem „Highway to Hell“ oder zumindest auf der „Road to Nowhere“ gefühlt haben. Daher haben wir im Automobil-Cluster unser Kraftwerk angeworfen, unsere Anstrengungen und Initiativen verstärkt sowie neue Vernetzungsformate wie click&meet kreiert, um unsere Partner nach Kräften zu unterstützen. Damit das „Ticket to Ride“ nicht zum „One Way Ticket“ wird.

Da haben sich wohl einige Unternehmen gedacht: „Come Together“ und haben sich zu einer Mitgliedschaft im Automobil-Cluster entschlossen. Wir freuen uns über 27 neue Partner und heißen sie mit einem herzlichen „Hello“ willkommen! „Don’t Stop Me Now“ war unsere Devise, als wir die automotive.2020 auf das Jahr 2021 verschieben mussten. Wir haben sie kurzerhand auf mehrere Pitstops in die Boxengasse verlegt.

Die Bilanz der (Sonder-)Nutzfahrzeughersteller für 2020 lässt sich mit „Everyone’s a Winner“ auf den Punkt bringen. Dort spüren und sehen wir geballte Innovationskraft im Sinne von Nachhaltigkeit, Zero Emission und alternativen Antrieben. „Es grünt so grün“ – nicht nur in unserer Coverstory, sondern auch auf unseren Baustellen und Straßen, wo immer mehr der „Sound of Silence“ (nicht) zu hören ist. Wenn Lkw künftig im „Convoy“ unterwegs sind, werden die Nachhaltigkeitsaspekte aus dem Positionspapier der DigiTrans GmbH auf die Straße gebracht. „Take On Me“ werden uns die Bordcomputer dann erklären. Wie wir Vertrauen am Steuer in sie gewinnen, wird Thema unserer Session beim OÖ Zukunftsforum 2021 am 23. März sein.

 

Download

>> AC-quarterly Ausgabe 3/2020