automotive.2020 – Pitstops

Ready 2 Restart: So sollte das Motto unserer Jahrestagung automotive.2020 lauten. Die aktuell notwendigen Veranstaltungseinschränkungen lassen ein Netzwerkevent dieser Größe nicht zu, weshalb der Restart aus der Boxengasse erfolgen wird.

Statt des klassischen Formats präsentieren wir Ihnen diesmal fünf kompakte Online-Pitstops. Den Anfang machen Candera und Kontrol am 19.11. mit dem Thema „Future Mobility / Connectivity“. Drei weitere Boxenstopps sind fixiert. Der VDA präsentiert den „Wandel der Automobilindustrie“, AVL List widmet sich dem „alternativen Antriebsstrang“ und bei BMW dreht sich alles um „Nachhaltigkeit“. Bosch und diverse regionale Start-ups stehen in der Warteschlange. Starten Sie mit uns in den Advent!

Die automotive.2021 als Netzwerkevent wird wieder für den 22. Juni 2021 geplant.

Den Anfang machen Candera GmbH und Kontrol GmbH am 19. November 2020, rund um das Thema Future Mobility/Connectivity.

Vorträge:

  • „Automotive HMIs - Trends und aktuelle Entwicklungen“ – Reinhard Füricht, Geschäftsführer Candera GmbH
  • „Von ADAS zur Autonomie“ – Andreas Lauringer, Geschäftsführer Kontrol GmbH

Beim zweiten Pitstop steht alles unter dem Motto „Beispiellose Krise trifft beispiellose Transformation“. Der Verband der Automobilindustrie VDA und Universal Robots GmbH geben Einblicke in die folgenden Themen:

Universal Robots GmbH

  • Cobots konkret – Lösungen für die industrielle Praxis 

Verband der Automobilindustrie (VDA)

  • Aktuelle Lage der Automobilindustrie in DE und allgemein
  • Transformationsprozess der Automobilindustrie
  • Prognosen für die Zeit nach der Krise

Der dritte Pitstop steht unter dem Motto „Zukünftige Antriebstechnologien für Nutzfahrzeuge und Traktoren“. Die AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering GmbH und das Linz Center of Mechatronics geben Einblicke in folgende Themen:

Linz Center of Mechatronics

  • Programm in Ausarbeitung

AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering GmbH

  • Anforderungen an neue Antriebskonzepte durch zukünftige CO2 Gesetzgebungen
  • Einblicke in die Technologie von Batterieelektrische-, Brennstoffzellen- und Hybridfahrzeuge mit Dieselmotoren


Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch notwendig.

>> Jetzt anmelden


powered by Linz Center of Mechatronics

Logo LCM

Der vierte Pitstop steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Freuen Sie sich auf spannende Einblicke und Diskussionen mit der BMW Group zu folgenden Themen:

  • Dekarbonisierung & Klimawandel
  • Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht in der Lieferkette
  • Kreislaufwirtschaft

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch notwendig. Hinweis: Dieser Pitstop finde von 09:30 bis 11:00 Uhr statt.

>> Jetzt anmelden

Das Programm ist noch in Ausarbeitung und folgt in Kürze.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch notwendig.

>> Jetzt anmelden