Kick-Off: Roadmap to X - NAFTA - Afrika - Iran

Veranstalter
Automobil-Cluster OÖ in Kooperation mit dem AußenwirtschaftsCenter und dem Export Center OÖ

Veranstaltungsort
EBNER Industrieofenbau GmbH
Ebner-Platz 1
A-4060 Leonding

Veranstaltungsdatum
09.03.2017
12.00 - 17.00 Uhr

Ansprechperson
Hadjari Frederic Farhad
T: +43 (732) 79810-5087
F: +43 (732) 79810-5080
E-Mail

Im Kooperationsprojekt „Roadmap to X“ (R2X) forciert der Automobil-Cluster das Modell des gemeinsamen Markteintrittes mehrerer Unternehmen, die sich gegenseitig ergänzen und Synergien nützen. Gemeinsam lassen sich die ersten Hürden des Markteinstieges leichter und effizienter bewältigen. Firmen, die ähnliche Strukturen nützen, können viele Themen gemeinsam abwickeln und dadurch das finanzielle Risiko und den Zeitaufwand wesentlich minimieren. Zwei Konsortien mit insgesamt 14 teilnehmenden Unternehmen wurden vom Automobil-Cluster bisher erfolgreich bei den ersten Maßnahmen begleitet.


Roadmap to NAFTA und Roadmap to Iran: Looking for company?
Der Automobil-Cluster sucht für diese Gemeinschaftsprojekte „Roadmap to NAFTA“ (R2NAFTA) und „Roadmap to Iran“ (R2Iran) interessierte Unternehmen, die sich aktiv einklinken möchten. Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich nähere Informationen zu den Projekten, Inputs aus Fachvorträgen und einen Erfahrungsbericht von Unternehmen, die bereits im NAFTA-Raum bzw. im Iran tätig sind.

Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich nähere Informationen zu den Projekten, Inputs aus Fachvorträgen und einen Erfahrungsbericht von Unternehmen, die bereits im NAFTA-Raum bzw. im Iran tätig sind.

Roadmap to Afrika - Ein Markt, der Sie interessiert?
Wer denkt, dass Afrika sich als Automobil-Kontinent erst entwickeln muss, der irrt. Viele der großen Hersteller produzieren hier seit z.T. Jahrzehnten und die Wirtschaftszahlen der OEMs zeigen stetig nach oben. Zudem bietet Afrika vernünftig ausgebaute Infrastrukturen und Arbeitskräfte mit adäquater Ausbildung. Roadmap to Afrika startet 2017.

 

Gebühren

  • AC-Partner: EUR 150
  • Partner in einem anderen Cluster der Business Upper Austria: EUR 195,-
  • Regulär: EUR 300,-

Der Beitrag beinhaltet Vorträge, Unterlagen sowie Verpflegung (exkl. MwSt.)

Jetzt anmelden!

Anmeldeschluss

02.03.2017