Lehrgang Zertifizierter Projektmanager Automotive

Veranstalter
Automobil-Cluster

Veranstaltungsort
Gasthof Fischer
Welser Straße 14
4616 Marchtrenk

Veranstaltungsdatum
04.12.2017 - 27.09.2018
09:00 - 17:00 Uhr

Ansprechperson
Gabriele Randacher-Schöffl
T: 0732/79810-5084
F: 0732/79810-5080
E-Mail

Projekte in der richtigen Zeit, der geforderten Qualität und dem zur Verfügung stehenden Budget durchzuführen, gilt als Kern­kompetenz der Branche. Allgemeine Projektmanagement-Qualifizierungen sind nur bedingt erfolgreich, da sie sich nicht an dem spezifischen Kontext der Automobilindustrie orientieren. Der Lehrgang „Projektmanager Automotive“ ist speziell an die Herausforderungen der Serienfertigungs-, Anlagenbau- und IT-Projekte der Automotivbranche angepasst.

 

Ihre Vorteile

  • Sie erweitern und vertiefen Ihre persönliche Projektmanagement-Kompetenz im Kontext der „Automobilindustrie“.
  • Sie erweitern und vertiefen Ihre persönliche Qualitätssicherungskompetenz in Automotivprojekten.
  • Sie können Ihre unternehmensspezifischen Themen und Aufgabenstellungen einbringen und konkret an Ihren Projekten arbeiten.
  • Sie nützen die Methoden und Prozesse des professionellen Projektmanagements und erkennen organisatorische Optimierungspotenziale.
  • Sie erlangen praxisorientiertes Projektmanagement-Wissen von Spezialisten und langjährigen Projektleitern.
  • Sie knüpfen hochkarätige Kontakte mit Fachexperten und Berufskollegen.



Dieser Lehrgang ist speziell konzipiert für:

Nachwuchs- und Führungskräfte, die

  • in komplexen Projekten in der automotiven Branche in unterschiedlichen Rollen tätig sind (Projektleiter, Kernteammitglieder, ...)
  • ihr Projektmanagement-Know-how erweitern, vertiefen und optimieren wollen
  • in ihren Unternehmen einen Beitrag zur Professionalisierung des Projektmanagements leisten wollen
  • die von der Automobilindustrie geforderten qualitätssichernden Arbeitspakete zielorientiert in das praktizierte Projektmanagement integrieren wollen
  • durch einen praxisorientierten Projektmanagement-Lehrgang die unternehmens- und automobilbezogenen Projekte effektiver und effizienter abwickeln wollen



Praxisorientierung
Im Vordergrund dieses Lehrgangs steht das Arbeiten an konkreten Projekten mit hohem Praxisbezug und nachhaltiger Kompetenzsteigerung. Vorträge und Diskussionen mit ausgewählten Gastreferenten aus Automotivunternehmen bilden begleitende Elemente der Wissensvermittlung.


Expertenwissen aus erster Hand
Durch die Kombination der Kernkompetenzen „Projektmanagement“ von Centerline Management Consulting und next level consulting sowie „Qualitätsmanagement“ von Jung + Partner Management ist maßgeschneidertes Expertenwissen auf höchstem Niveau garantiert!


Ihr Weg zum Zertifikat „Projektmanager Automotive“
Der Lehrgang „Projektmanager Automotive“ besteht aus vier Spezialseminaren. Nach Teilnahme an diesen vier Seminaren können Sie zur Abschlussprüfung antreten und erhalten nach positiver Absolvierung das Zertifikat „Projektmanager Automotive“. Dieses Zertifikat weist Sie als Experten auf dem Gebiet „Projektmanagement in der Automobilindustrie“ aus.

Der Automotiv-Kontext ist in allen Seminaren berücksichtigt. Bei allen vier Seminaren handelt es sich um aufeinander abgestimmte und in sich abgeschlossene Einheiten. Für die Teilnahme am Seminar „Projektmanagementprozesse in automotiven Projekten“ ist die Absolvierung der Seminare „Projektmanagementmethoden und -werkzeuge in automotiven Projekten“ und „Qualitätssicherung in automotiven Projekten“ Voraussetzung.


Fragen und Informationen
Automobil-Cluster Oberösterreich
Matthias Koller
Telefon: +43 732 79810-5086
E-Mail: matthias.koller@biz-up.at


Anmeldung
Automobil-Cluster Oberösterreich
Gabriele Randacher-Schöffl
Telefon: +43 732 79810-5084
E-Mail: gabriele.randacher@biz-up.at oder automobil-cluster@biz-up.at

Nützen Sie für Ihre Anmeldung die Fax- Antwort oder melden Sie sich online unter www.automobil-cluster.at an!


Ihr 10 % Preisvorteil!
Sie erhalten einen Preisnachlass von zehn Prozent, wenn die gesamte Lehrgangsreihe bis vier Wochen vor Beginn des ersten Seminars gebucht wird (exkl. Prüfungsgebühr)!

 

Anmeldeschluss

22.11.2017